Kreditvergleich-Assistent.de

Kredit ohne Schufa

Kredite ohne Schufa werden heutzutage in einer kaum noch überschaubaren Anzahl angeboten. Doch welche Anbieter arbeiten seriös? Und wo erfolgt die Bearbeitung des Kreditantrags garantiert ohne Vorkosten oder versteckten Gebühren?

Um gerade in einer finanziell angespannten Situation nicht an schwarze Schafe zu geraten und ein faires Angebotsverfahren sicherzustellen, haben wir für Sie in unserem Kreditvergleich drei renommierte Vermittler von Krediten ohne Schufa gegenüber gestellt.

Bon KreditBon Kredit
· Zusage innerhalb 24h
· Sofortkredit ohne Schufa1)

MAXDA Darlehensvermittlungs GmbHMAXDA
· Eil-Bearbeitung
· Kredit ohne Schufa2)

CreditoloCreditolo
· Der freundlich schnelle Kredit
· Kredit von ohne Schufa3)

 

Bon Kredit

MAXDA

Creditolo

Bon Kredit ohne Schufa
MAXDA Kredit ohne Schufa
Kredit ohne Schufa von Creditolo



Bon Kredit
Kredit ohne Schufa: JA
Kredit für Selbständige: JA
Kredit beantragen!
MAXDA Darlehensvermittlungs GmbH
Kredit ohne Schufa: JA
Kredit für Selbständige: NEIN
Kredit beantragen!
creditolo GmbH
Kredit ohne Schufa: JA
Kredit für Selbständige: JA
Kredit beantragen!




   Garantie: Kreditantrag kostenlos

   Bearbeitung auch am Wochenende

   Über 35 Jahre Erfahrung
   Kredit ohne Schufa

   Bekannt aus dem TV

   Eil-Bearbeitung
   Kostenfreie Kreditanfrage

   Seriöse Vermittlung

   Kredit ohne Schufa bis 5.000,- Euro



· Erfahrungen mit Bon KreditBon Kredit Erfahrungen
· Erfahrungen mit MAXDAMAXDA Kredit Erfahrungen
· Erfahrungen mit CreditoloCreditolo Erfahrungen

Details gemäß EU-Verbraucherkredit Richtlinie:

1) Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 100.000,- Euro, effektive Jahreszinsen: 4,9% bis 16,9%, gebundene Sollzinssätze p.a.: ab 4,83% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit. Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,- EUR erhalten zwei Drittel der Kunden einen effektiven Jahreszins von 9,95% (gebundener Sollzinssatz 6,76% p.a.), Laufzeit 72 Monate.
2) Nettodarlehensbeträge: 3.000,- bis 250.000,- Euro, effektive Jahreszinsen: 5,29% bis 15,95%, gebundener Sollzinssatz ab 5,17%, Vertragslaufzeit 12 - 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,- EUR und einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten zwei Drittel der Kunden einen effektiven Jahreszins von 8,90% (gebundener Sollzinssatz 5,26% p.a.).
3) Kredit ohne Schufa bis 5000 Euro Kreditbetrag, bonitätsabhängige Sollzinsen.

Fakten zum Kredit ohne Schufa


Die Schufa ist für viele Kreditinteressenten ein zunehmendes Problem. Denn die meisten Banken in Deutschland holen über den Interessenten bei jeder Kreditanfrage standardmäßig auch eine Schufa-Auskunft ein. Enthält diese Auskunft negative Eintragungen, verteuert sich der gewünschte Kredit in vielen Fällen ganz erheblich oder wird sogar unmöglich, weil die Bank aufgrund der Risiken eine Kreditvergabe ablehnt. Vor diesem Hintergrund interessieren sich immer mehr potentielle Kreditnehmer für einen Kredit ohne Schufa. Bei schufafreien Krediten handelt es sich allerdings um Darlehen, die in dieser Form von fast keiner deutschen Bank angeboten werden, sondern in der Regel nur über Kreditvermittler zur Verfügung stehen.

Wer einen Kredit ohne Schufa aufnehmen möchte, gerät schnell an Anbieter, die in keinster Weise seriös arbeiten, sondern in vielen Fällen sogar mit betrügerischen Absichten agieren. Allerdings sind solche Anbieter meist recht einfach zu entlarven. Für unseriöse Kreditangebote typisch ist beispielsweise die sogenannte Vorabgebühren-Abzocke. Während seriöse Vermittler schufafreier Kredite im Rahmen einer kostenlosen Kreditanfrage immer unverbindlich angefragt werden können, verlangen unseriöse Anbieter in vielen Fällen Gebühren, auch wenn eine Kreditvergabe nicht zu Stande kommt. Als potenzieller Interessent sollte man deshalb schon vor der Kreditanfrage genau prüfen, welche Kosten bei der Kreditanfrage und bei der Kreditvergabe anfallen.

Gute Möglichkeiten, seriöse Kredite ohne Schufa aufzunehmen, bieten sich beispielsweise bei Banken, die einzig und allein aus Kostengründen auf die Einholung einer Schufaauskunft verzichten (meistens kleine und regionale Banken) oder bei Kreditvermittlern, bei denen nachweislich keine Vorkosten entstehen und bei denen es auch keine Abnahmeverpflichtungen gibt. Solche Anbieter sind beispielsweise die in unserem Kreditvergleich enthaltenen Vermittler Bon Kredit, die MAXDA Darlehensvermittlungs GmbH sowie die creditolo GmbH aus Halle. Alle drei Anbieter sind bereits seit vielen Jahren auf dem deutschen Markt tätig und bieten ihren Kunden die Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen.

Sind Kredite ohne Schufa seriös?


Ein seriöser Kredit ohne Schufa ist prinzipiell zu finden, wenn sich Antragsteller an einige Grundsätze halten, die auch von Verbraucherschützern oder der Stiftung Warentest immer wieder publiziert werden. Dazu gehört, bei einer Kreditbeantragung in keinem Fall irgendwelche Vorkosten zu entrichten, denn das führt in 99,9 Prozent aller Fälle zu keinem Kredit, aber die Vorabgebühr ist hinüber. Ein seriöser Kredit ohne Schufa kommt ohne Vorkosten aus.

Warum überhaupt ein Kredit ohne Schufa?

Dass ein seriöser Kredit ohne Schufa manchmal nötig ist, bezweifelt heutzutage kein vernünftiger Mensch mehr. Die Klagerufe unzulänglich informierter Focus-Redakteure, dies wäre alles Betrug und ein Kredit ohne Schufa wäre seriös gar nicht möglich, entstammen einer Mischung aus Unwissenheit und Effekthascherei. Ein negativer Schufa-Eintrag ist schnell und unverschuldet passiert, damit erhält jedoch kein Mensch mehr einen Kredit bei einer deutschen Bank. Was bleibt, ist die Schufa-freie Kreditbeantragung, wobei ein seriöser Kredit ohne Schufa gänzlich vorkostenfrei vermittelt wird. Er ist zwar teurer als der Kredit mit Schufa-Abfrage, wenn diesen ein und dieselbe Person zum gleichen Zeitpunkt bei identischer Bonität aufgenommen hätte. Doch das macht diese Person ja gerade nicht, denn es gibt Gründe, warum ein Kredit ohne Schufa gesucht wurde.

Wem ein seriöser Kredit ohne Schufa zugutekommt

Menschen, die einen Nebenkredit brauchen, weil demnächst ein noch größeres Vorhaben ansteht (meist das Eigenheim), kommt ein seriöser Kredit ohne Schufa ebenso zugute wie den Personen, die eigentlich den Kredit tilgen können, aber an irgendeiner Stelle mit einem Negativ-Eintrag bei der Schufa abgestraft wurden, weil sie möglicherweise eine Handy-Rechnung nicht bezahlt haben. Das war ganz sicher kein böser Wille, vielleicht gab es Streit um die Rechnung mit dem Provider. All diesen Personen hilft ein seriöser Kredit ohne Schufa, den die im Kreditvergleich genannten Anbieter wie Bon Kredit, MAXDA und auxmoney.com im Programm haben.

Kredit ohne Schufa von Bon Kredit


Der Kredit ohne Schufa von Bon Kredit erweist sich im Test als belastbares Angebot, das sich deutlich von den "Lockvögeln" unseriöser Finanzvermittler unterscheidet. Nicht nur prüft das Unternehmen entsprechende Anträge unvoreingenommen und kostenfrei, der Kredit ohne Schufa wird von Bon Kredit auch tatsächlich vergeben. Das hat die Redaktion anhand von umfangreichen Nutzererfahrungen und eigenen Testanfragen ermittelt.

Wer erhält von Bon Kredit einen Kredit ohne Schufa?

Grundsätzlich können alle Antragsteller einen Kredit ohne Schufa von Bon Kredit erhalten, die auch sonst zu den Klienten des Schweizer Finanzvermittlers gehören. Das sind Arbeiter und Angestellte, Senioren ohne Altersbegrenzung und auch Selbstständige. Die letztgenannte Gruppe dürfte auf dem deutschsprachigen Finanzmarkt wohl kaum irgendwo ein vergleichbares Angebot erhalten, ausgenommen eventuell beim P2P-Portal auxmoney, wo allerdings die Kreditvergabe vom guten Willen privater Anleger abhängt.

Wie kommt ein Kredit ohne Schufa von Bon Kredit zustande?

Hinter dem Kredit ohne Schufa von Bon Kredit, der seit Neuestem auch für Immobilienfinanzierungen genutzt werden kann, steckt eine jahrzehntelange, solide Vorarbeit des Finanzvermittlers. Dieser hat sich schon seit den 1960er Jahren ein Netzwerk von Partnerbanken aufgebaut und bietet seit den 1970er Jahren seine Dienstleistung auch in Deutschland an. Inzwischen kann ein Kredit ohne Schufa von Bon Kredit bei über 30 Banken angefragt werden, unter denen sich bei noch vertretbarer Bonität des Antragstellers ein Finanzinstitut für das Darlehen findet.

Hierzu gehören bestimmte Verhandlungsgrundlagen, denen der Antragsteller zustimmen sollte. So empfiehlt Bon Kredit selbst, beim Kredit ohne Schufa die Antragssumme in Relation zu den Tilgungsmöglichkeiten festzulegen und möglicherweise wenigstens dem Unternehmen Bon Kredit einen Einblick in die Schufa-Daten zu gestatten, einfach um sich ein besseres Bild machen zu können. Das hat ausdrücklich keinen Einfluss auf den Schufa-Score. Der Bon Kredit ohne Schufa basiert auf soliden Grundlagen und stellt eine attraktive Möglichkeit für sehr viele Antragsteller dar.

Kredit ohne Schufa von MAXDA


Der Kredit ohne Schufa von MAXDA ist eine attraktive Option für Antragsteller, die sonst kaum Chancen auf ein Darlehen hätten. In Deutschland leiden gerade die Bezieher von kleinen und selbst mittleren Einkommen unter der Ignoranz der Banken, die Kredite ohne Schufa generell nicht vergeben. Stattdessen werden durch überflüssige und falsch formulierte Schufa-Abfragen die Scoring-Werte der Antragsteller beschädigt, wie die Stiftung Warentest im Jahr 2012 in einem aufsehenerregenden Test feststellte. Hier bietet sich als Alternative der Kredit ohne Schufa von MAXDA an.

Wer erhält den Kredit ohne Schufa von MAXDA?

Der Finanzvermittler aus Speyer organisiert die Vergabe zwischen Antragsteller und finanzierender Bank und lässt auf Wunsch des Kreditnehmers die Schufa außen vor. Dadurch kann ein Kredit ohne Schufa von MAXDA keinen Einfluss auf die Bonität des Antragstellers haben. Der Finanzvermittler arbeitet mit vielen Partnerbanken aus der Bundesrepublik und ganz Europa zusammen, wodurch MAXDA einen Kredit ohne Schufa erst ermöglicht. Dieser wird an Antragsteller vom vollendeten 18. bis zum 58. Lebensjahr vergeben, die in einem unbefristeten, nicht-selbstständigen Arbeitsverhältnis stehen oder verbeamtet sind und monatlich mindestens 1.070 Euro netto verdienen.

Bedingungen beim Kredit ohne Schufa von MAXDA

Der Speyerer Finanzvermittler vergibt ohne Schufa-Abfrage und Schufa-Meldung den klassischen Schweizer Kredit bis 3.500 Euro. Das erscheint als Grundbedingung seriös und entspricht den Gepflogenheiten bei schufafreien Darlehen. Unter diesen Voraussetzungen kann der MAXDA Kredit ohne Schufa als vertretbares Angebot an eine bestimmte Zielgruppe klassifiziert werden, die möglicherweise einen geringfügigen negativen Eintrag bei der Schufa zu beklagen hat und daher von keiner Filial- oder Direktbank mehr ein Darlehen erhalten würde. Der Kredit ohne Schufa von MAXDA kann hingegen völlig frei verwendet werden und entlastet daher den Kreditnehmer.

Kredit ohne Schufa von Privat


Wer einen Kredit ohne Schufa von Privat aufnehmen möchte, kann sich im deutschen Internet an den Anbieter auxmoney.com wenden. Hierbei handelt es sich um eines von zwei deutschen P2P-Portalen, auf denen Kredite von privaten Anlegern an private oder selbstständige Kreditnehmer vergeben werden, doch nur auf auxmoney.com ist der Kredit ohne Schufa von Privat möglich. Das andere Portal (smava) führt stets eine Schufa-Abfrage durch.

Ablauf beim Kredit ohne Schufa von Privat

Der Kreditnehmer stellt sein Profil bei auxmoney.com ein und schildert gleichzeitig sein Kreditvorhaben inklusive der benötigten Darlehenshöhe. Auch bietet er den Anlegern einen anfänglichen Zinssatz an, den er in einer 14-tägigen Auktionsphase so lange anpassen kann, bis sein Kreditwunsch realisiert wurde. Mehrere Anleger investieren jeweils kleinere Summen in das Kreditprojekt, sie beteiligen sich meist an unterschiedlichen Kreditprojekten und streuen auf diese Weise ihr Risiko. Beide Seiten, Kreditnehmer wie Anleger, profitieren auf diese Weise von der Durchmischung von Anlage- und Kreditwünschen. Die Betreiber des Portals arbeiten mit einer erfahrenen Bank zusammen, der SWK, welche die technische Abwicklung der Anlage und Auszahlung vornimmt.

Bonitätsüberprüfung beim Kredit ohne Schufa von Privat

Da die Schufa nicht abgefragt wird, überprüfen auxmoney und die SWK auf anderen Wegen (Einkommensbescheide, Haushaltsplan) die Bonität des Kreditantragstellers. Dieser kann seine Kreditwürdigkeit durch von auxmoney vergebene Zertifikate unterstreichen, auch ist es möglich, Sicherheiten wie etwa ein Kraftfahrzeug anzubieten. Je nach Einschätzung der Bonität werden die Anleger bereit sein, zu einem bestimmten Zinssatz den Kredit ohne Schufa von Privat zu finanzieren. Sollte der erste Versuch misslingen, kann der Kreditnehmer jederzeit neu starten. Im Prinzip beruht der Kredit ohne Schufa von Privat auf der Aushandlung der Zinsen.

Kredit ohne Schufa von Stiftung Warentest überprüft


Den Kredit ohne Schufa hat die Stiftung Warentest im Jahr 2012 überprüft und dabei kein gutes Haar an den Vermittlern gelassen. Es wurden hierbei an 69 Anbieter eines Kredites ohne Schufa insgesamt 177 Anfragen gestellt, nur zweimal hätte es nach Aussagen der Tester einen Kredit gegeben. Die prinzipiellen Schlussfolgerungen der Stiftung Warentest zum Kredit ohne Schufa sind nicht einmal falsch, aber die Testdurchführung wies Mängel auf. Seriöse Kreditvermittler wie Bon Kredit oder MAXDA fielen offenbar durch den Filter der Stiftung Warentest beim Kredit ohne Schufa im Test.

Wie testete die Stiftung Warentest den Kredit ohne Schufa?

Die renommierten Tester wollten wohl alles richtig machen und arbeiteten deshalb mit den Kollegen von der Schufa zusammen. Diese sind aber keine lieben Leute, sie operieren für ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das kein Interesse daran hat, Kredite ohne Schufa salonfähig zu machen. Die Schufa-Mitarbeiter glänzen nicht vor Seriosität, so gab es erst 2012 einen Skandal, als die Schufa sogar Facebook-Accounts durchschnüffelte, um Kundendaten auszuspähen. Was also passierte bei der Anfrage von Stiftung Warentest? Die Schufa gab die Daten von 177 ihr bekannten Personen heraus, die keine Chance mehr auf einen Kredit haben, weil sie entweder maßlos überschuldet oder bereits insolvent sind beziehungsweise die eidesstattliche Versicherung abgegeben haben. Mit diesen Daten gingen die Warentester bei Finanzvermittlern hausieren und beantragten - natürlich ohne Bekanntgabe echter Kundenadressen, aber mit den echten Fakten - einen Kredit ohne Schufa. Was war das Ergebnis?

Kaum Kredit ohne Schufa bei Stiftung Warentest Versuchsreihe

Entweder wurde der Kreditwunsch abgelehnt (bis auf die erwähnten zwei Anfragen) oder gar von den Testpersonen eine Vorabgebühr verlangt. Davon rät die Stiftung Warentest völlig zu Recht ab, auch seriöse Finanzvermittler, wie die im Kreditvergleich enthaltenen Unternehmen Bon Kredit oder MAXDA, raten von der Zahlung solcher Gebühren ab und verlangen sie selbst keinesfalls. Diese Vermittler dürften von Stiftung Warentest ebenfalls nach einem Kredit ohne Schufa gefragt worden sein, möglicherweise mussten sie aufgrund einer absolut schlechten Bonität der vermeintlichen Antragsteller ablehnen. Denn Bon Kredit und MAXDA vergeben sehr wohl einen Kredit ohne Schufa ganz ohne Vorkosten, aber der Antragsteller muss prinzipiell zur Tilgung imstande sein. Die Stiftung Warentest hatte jedoch Daten von Kunden verwendet (von der Schufa zur Verfügung gestellt), bei denen der Antrag aussichtslos bleiben musste. Warentester, hier wurdet Ihr aufs Glatteis geführt.

Schufa-Score Tabelle


Die Schufa ermittelt für jeden Verbraucher einen sogenannten Schufa-Score. Der Schufa-Score wird in Prozent angegeben und soll die statistische Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls widerspiegeln.

Schufa-Score
Risiko
> 97,5%
sehr geringes Risiko
95% - 97,5%
geringes bis überschaubares Risiko
90% - 95%
zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko
80% - 90%
deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
50% - 80%
sehr hohes Risiko
< 50%
sehr kritisches Risiko
Quelle: SCHUFA Holding AG

SCHUFA-Eigenauskunft kostenlos online beantragen


Seit dem 1. April 2010 hat der Gesetzgeber bestimmt, dass die Eigenauskunft von der SCHUFA endlich kostenlos angefordert werden kann. Auf der SCHUFA Internetpräsenz www.schufa.de kann jeder Interessent der Menüführung folgen. Dort werden alle wichtigen Fragen beantwortet.

Schriftliche Eingaben an die SCHUFA können an diese Adresse gesandt werden:

   SCHUFA Holding AG
   Kormoranweg 5
   65201 Wiesbaden

Eine SCHUFA-Eigenauskunft besteht aus zwei Dokumenten, nämlich „einer beweiskräftigen Auskunft für Ihre Geschäftspartner, die nicht alle zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten enthält, sondern nur die Informationen, die nötig sind, um Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Geschäftspartner (zum Beispiel einem Vermieter oder Arbeitgeber) aufzubauen“, sowie einer klar strukturierten, umfangreichen Auskunft zu Ihrer persönlichen Verwendung, die alle zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten enthält.“

Es empfiehlt sich, diese Auskunft nur bei der SCHUFA direkt anzufordern, da mancherlei Webanbieter munter drauflos abkassieren. Seit dem 1. April 2010 ist aufgrund einer Aktualisierung des Bundesdatenschutzgesetzes eine jährliche Auskunft völlig kostenlos! Darin muss die Auskunftei auch angeben, von wem sie die Daten bekommen hat.

Kosten der SCHUFA-Eigenauskunft

Der Verbraucherschutz warnt an dieser Stelle vor Abzockern, denn auch die SCHUFA selbst ist gut im Kassieren: Auf der Seite meineSCHUFA.de wird von der SCHUFA für die online SCHUFA-Auskunft inklusive SCHUFA-UpdateService eine Summe von 18,50 Euro gefordert. Das "Top-Angebot" der SCHUFA, das Produkt SCHUFA-IdentSafe, schlägt gar mit 39,90 Euro zu Buche. Verbraucher, die von der SCHUFA kostenlos Auskunft haben wollen, sollten die Eigenauskunft bei o.g. Adresse schriftlich einholen und dem Antrag einen frankierten und adressierten Rückumschlag beizulegen, damit die Antwort von der SCHUFA auch wie gewünscht kommt.

SCHUFA-Eigenauskunft Musterbrief:

Musterbrief [156 kB pdf-Download]